Sonntag, 7. Oktober 2012

Mitternachtsshopping in Paderborn

Immer wieder kommen sie auf - die Diskussionen über die Ladenschlusszeiten. Sollen wir es einigen Ländern nachmachen und unsere Geschäfte, allen voran die Lebensmittelläden, bis Mitternacht oder sogar 24 Stunden geöffnet lassen? Normalerweise bin ich ja ein strikter Gegner von Mitternachts- oder 24h-Shopping. Ich finde, man kann genauso gut seine Lebensmittel bis 20 Uhr einkaufen oder eben am Samstag. Dafür muss ich nicht um 23:30 Uhr noch in den nächsten Supermarkt gehen.
Aber es gibt Ausnahmen. So war gestern beispielsweise das jährliche Mitternachtsshopping in Paderborn. Einmal im Jahr schließt sich hierfür die Paderborner Werbegemeinschaft zusammen und organisiert einen Abend voller Aktionen und geöffneter Läden in der Innenstadt.

So wurden gestern Abend auf dem Domplatz Paderborns die Häuser farbig angestrahlt...



zwei weiße Riesen bewegten sich langsam durch die Einkaufsstraße...


und in den Schaufenstern der Geschäfte stellten "lebende Schaufensterpuppen" die Waren der Geschäfte aus. Nebenbei bot eine der Paderborner Tanzschulen Mitmachkurse in den Geschäften und auf größeren Plätzen an. 
Ein schöner Abend - und jedes Jahr mit neuen Aktionen immer wieder etwas Besonderes. Aber wo wäre diese Besonderheit, wenn Mitternachtsshopping alltäglich wäre?

Bieten eure Städte auch einmal im Jahr Mitternachtsshopping an und werden in dem Zusammenhang auch besondere Aktionen durchgeführt?

Kommentare:

  1. Nein tuen sie nicht. Aber die Idee ist spannend. Ich werde sie mal in der nächsten Fraktionssitzung vorschlagen vielleicht lässt sich ja in Celle auch sowas auf die Beine stellen. Man kann sowas finde ich immer gut mit Kunst verknüpfen.

    LG Flo

    AntwortenLöschen
  2. oh, wie toll die geböude beleuchtet sind!

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt echt nach ner tollen Aktion!
    Ich halte zu lange Öffnungszeiten auch nicht für nötig.
    Praktisch ist es zwar schon und wenn andere Arbeiter
    Nachtschichten machen müssen, wieso dann nicht auch
    Verkäufer, aber es geht auf jeden Fall auch anders!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Gibt es in Bielefeld auch öfter, aber hingegangen bin ich noch nie, aus den selben Gründen, warum du auch dagegen bist ;)

    Lebende Schaufensterpuppen finde ich sehr klasse, das sollte es so auch öfter als Überraschungseffekt geben.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus war samstag auch night shoppen bei primark in frankfurt :) http://bucovinaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen