Donnerstag, 27. Dezember 2012

Weihnachten & Blogparade Weihnachtsbaum

Ich hoffe, ihr hattet alle ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und habt euch auch reich beschenken lassen? Was habt ihr so geschenkt bekommen? Sind alle eure Wünsche für Weihnachten in Erfüllung gegangen?

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, habe ich den Adventskalender nun von meinem Blog entfernt. Wer aber nicht mehr dazu gekommen ist, das ein oder andere Rezept abzuschreiben, der findet hier noch für eine Weile den Adventskalender.
Für diejenigen, die für die Rezepte nicht alle Türchen einzeln durchgehen wollen, hier nochmal die Zusammenfassung, wo ihr welche Rezepte findet:
03.12. Familienrezept: Berliner Brot
07.12. Ingwertee
08.12. Knusperhäuschen aus Spekulatius oder Butterkeksen
10.12. Familienrezept: Spritzgebäck
13.12. Luciakatzen
16.12. Feuerzangenbowle
17.12. Rumkugeln
19.12. Gewürzschokolade
23.12. Flambierte Bratäpfel

Ich hoffe, mein diesjähriger Adventskalender hat euch gefallen.

Unser Weihnachtsbaum 2013
mit roten Kugeln und viel Holzschmuck von Käthe Wohlfahrt aus dem Erzgebirge
Außerdem möchte ich euch gern noch auf die Bloggeraktion von Philip's Welt hinweisen. Philip hat am Bloggeradventskalender von Tintenhain teilgenommen und am 17.12. eine wunderbare Blogparade gestartet: Er möchte Fotos von Weihnachtsbäumen und Adventskränzen sammeln und aus diesen eine Collage erstellen und jedem die Möglichkeit geben, all die wundervollen Weihnachtsbäume und Adventskränze zu begutachten. Wer bis morgen (28.12.) noch seinen Weihnachtsbaum fotografiert und online stellt, kann außerdem bei Philip etwas gewinnen, denn er verlost unter allen Teilnehmern das Buch: Tau Doch! von Tony De Saulles. Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch noch Lust an der Blogparade teilzunehmen?

Kommentare:

  1. Vielen herzlichen Dank für deine Teilnahme, das freut mich wirklich sehr. Bisher stehen die Chancen ja ganz gut das du gewinnst ;)

    Der Baum sieht auf jeden Fall echt gut aus :)

    LG, Philip

    AntwortenLöschen